markt.jpg
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 561

Der Markt

Bei Gegenständen des täglichen Bedarfs ist dies relativ einfach. Abgesehen von ein paar Exoten gibt es meist etwa 20 Ernst zu nehmende Marken. Die Produkte sind sehr transparent und jeder kann sich selbst einen Überblick verschaffen und eine Kaufentscheidung treffen. Wir kommen also mit den „Verkaufsberatern“ und ihrer Rolle ganz gut zurecht.

Der Finanzmarkt ist ungleich komplexer und man hat als Privatperson eigentlich keine Chance, die Angebote richtig zu bewerten.

Einige Zahlen zur Orientierung:

  • über 3.500 Banken und Sparkassen
  • über 11.000 Investmentfonds
  • über 650 Versicherungsgesellschaften
  • über 20 Bausparkassen
  • Rund 100 nicht börsennotierte Kapitalanlagegesellschaften
  • 10.000 Immobilienanbieter

Ihr großer Vorteil: Wir ermitteln die besten und vor allem passenden Finanzprodukte für Sie. Denn wir kennen nicht nur den komplexen Markt, wir können Ihnen aufgrund unserer Unabhängigkeit von allen Anbietern die besten Anlagen oder Versicherungen anbieten.

Wichtig hierbei ist, dass wir für Sie mindestens einmal jährlich unsere eigenen Empfehlungen in Frage stellen und an gegebenenfalls veränderte Marktbedingungen anpassen.

Folgende Kernfelder werden von uns untersucht:

  • Preis und Nutzen
  • Service und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit